Wenn Nachhilfe nicht hilft

Gibt es grundlegende Probleme beim Lesen, Schreiben oder Rechnen? Das Lernen ist zur Qual geworden und die Erledigung der Hausaufgaben ein täglicher Kampf? Schuld daran könnte eine Legasthenie (Lese-Rechtschreibstörung) oder eine Dyskalkulie (Rechenschwäche) sein. In beiden Fällen handelt es sich um Teilleistungsstörungen, bei denen klassische Nachhilfe kaum Wirkung zeigt. Stattdessen sollte eine spezielle Förderung, in Form einer Lerntherapie, erfolgen. Denn während es bei klassischer Nachhilfe vordergründig darum geht den aktuellen Unterrichtsstoff aufzuarbeiten, zielt eine Lerntherapie auf die Erarbeitung grundlegender Kompetenzen ab, die zur Lese-, Schreib- und/oder Rechenfähigkeit benötigt werden.

Hier finden Sie mich

 

Carina Celia Vogt

Schloßstr. 40

45355 Essen

(Seiteneingang)

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 157 55355218+49 157 55355218

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Praxis für Lerntherpie